Lehr- und Forschungseinheit Bioinformatik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Master Bioinformatik an LMU und TUMMaster Bioinformatics at TUM and LMU

This content is available in German only.

Bioinformatik (Master) - Bioinformatik Methoden für Biologie und Medizin

Die Bioinformatik liefert wichtige Methoden mit Anwendungen in fast allen Wissenschaften, insbesondere den Lebenswissenschaften Biologie und Medizin. Für die Interpretation moderner genomweiter Hochdurchsatzdaten sind diese Verfahren unabdingbar. Deshalb gehören diese Verfahren auch zu den meistzitierten Arbeiten der letzten 25 Jahre für alle Wissenschaften.

Der Master Studiengang Bioinformatik bietet aufbauend auf dem Bachelor Studiengang in vier Semestern ideale Möglichkeiten zur Spezialisierung. So können Sie sich zum Beispiel in die Themen algorithmische Bioinformatik, Molekularbiologie, Genetik, Genomik, Transkriptomik, Proteomik, Neurobiologie, Biochemie, Biostatistik, Chemoinformatik, Systembiologie, Systemmedizin, Individualisierte Medizin und die Analyse komplexer seltener Krankheiten oder Volkskrankheiten einarbeiten.

Wie auch der Bachelor-Studiengang ist der Master-Studiengang Bioinformatik durch eine enge Kooperation und entsprechende Lehrveranstaltungen der Informatik und der lebenswissenschaftlichen Fakultäten an beiden Münchner Universitäten geprägt. In vier Semestern werden Sie auf eine spätere Karriere in Forschung oder Wirtschaft vorbereitet. Die abschlieäende Master-Arbeit dauert sechs Monate. Die Voraussetzungen für diesen Studiengang sind ein guter Bachelor-Abschluss in Bioinformatik, solide Kenntnisse der englischen Sprache und Interesse an modernen molekularen Hochdurchsatztechniken, Computer-gestützten Verfahren und biomedizinischen Fragestellungen.

Der Master Abschluss qualifiziert Sie für den Berufseinstieg beispielsweise in Biotechnologie- und Pharmaunternehmen. Sie können auch mit einer Promotion an einem der vielen lebenswissenschaftlichen oder informatischen Instituten fortfahren, wenn Sie tiefer in die Forschung einsteigen möchten. Im Großraum München sind viele Forschungsinstitute und Unternehmen angesiedelt, die bioinformatische Verfahren benötigen. Der Bedarf an gut ausgebildeten Bioinformatikern ist derzeit und zukünftig groß.


Servicebereich

Informationen fürInformation for


test